Dein Atem - Deine Power

Atemtherapie nach Professor Ilse Middendorf 


Der "Erfahrbare Atem" gründet auf der Erfahrung und dem Wissen um die komplexen Wechselwirkungen zwischen Atem, Körperfunktionen, Denken und Fühlen des Menschen

  • Die Atemübung "Mokkatassen" fördert auch die Koordination.
  • Atemübungen führen zu einem besseren Körpergefühl
  • Die Kraft des aufsteigendes Ausatmen nutzen



Ilse Middendorfs Atemarbeit richtet sich nach dem "Leitseil des Atems". 

Die Arbeit mit dem "Erfahrbaren Atem" ist eine natürliche und ganzheitliche Behandlungsmethode.
Sie bietet (auch zusätzlich begleitend zu ärztlicher Behandlung) Hilfe bei:

  • Krankheiten der Atemorgane, Lungenerkrankung, COPD
  • Atembeschwerden allgemeiner Art und bei Problemen nach durchgemachter Infektionskrankheit  und die Langzeitfolgen (zum Beispiel Covid19)
  • Kopfschmerzen und Migräne (z.B. Spannungskopfschmerzen)
  • Verspannungen im Nacken und im Rücken
  • Schlafstörungen (besser einschlafen und besser durchschlafen)
  • Schnarchen (Mein Partner schnarcht!)
  • Erschöpfung (Burnout, Burnout-Syndrom)
  • Depressive Verstimmung
  • Ängsten (anxiety)
  • Verdauungsstörungen (z.B. Morbus Crohn)
  • Menstruations-Beschwerden 
  • Wechseljahres-Beschwerden, Menopause, Klimakterium (Hitzewallungen, Schweissausbrüche, Herzklopfen)
  • Schwangerschaft - Rückbildung
  • Konzentrationsproblemen
  • Rehabilitation nach Operationen, Unfall und Krankheit
  • und vielen Symptomen mehr - fragen Sie mich!

 

 

Atembehandlung bei atemZug 

Während einer Atembehandlung liegst Du bekleidet auf der Behandlungsliege. Durch verschiedene Behandlungsgriffe, leichten Druck oder Zug wird Dein Atemgeschehen begleitet und unterstützt. Der Atem gewinnt an Qualität und der Atemrhythmus reguliert sich selbst. 

In der Einzeltherapie ist Raum für individuelle Anliegen. 

Durch die immer besser werdende Körperwahrnehmung werden Entwicklungsprozesse ausgelöst. Atem- und Bewegungsübungen und das persönliche therapeutische Gespräch unterstützen die Wirkung der Behandlung.

Atemtherapie orientiert sich an den Ressourcen des Klienten und kann unterschiedlich lange Zeit in Anspruch nehmen. Persönliche Ziele werden individuell berücksichtigt. Besonders bei bestehenden Ängsten und depressiven Verstimmungen kann sehr genau auf die Bedürfnisse des Klienten eingegangen werden.



Gruppenunterricht: "Bewegung und Atem" bei atemZug 

Im Gruppenunterricht wird der Atem mit einfachen aber wirksamen Übungen im Sitzen,Gehen, Stehen oder Liegen belebt. Die Bewegungen wirken ausgleichend auf den Atemrhythmus die Atemkraft wird gestärkt.

Die Gruppen-Stunden "Bewegung und Atem" bieten nach Bedarf Raum für einenAustausch.

Frag mich. Bei Interesse biete ich gerne Atem-Gruppenstunden an.

"Eigentlich gibt es keine Grenzen,..." Ilse Middendorf


Nach den Vorgaben des BAG (www.bag.admin.ch) finden nun wieder Gruppenstunden "Bewegung und Atem" statt.




 

 


 

E-Mail
Anruf
Infos
Instagram